Slide 2
Weiterbildung
...denn Wissen ist wertvoll.
Slide 2
Weiterbildung
...denn Wissen ist wertvoll.
previous arrow
next arrow

Betreuungskraft/Alltagsbegleitung nach § 53b SGB XI

In unserer Qualifizierung zur Betreuungskraft bzw. Alltagsbegleitung nach § 53b SGB XI* vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen, um die soziale Betreuung hilfsbedürftiger Menschen (z. B. in der Demenzbetreuung) übernehmen zu können.

 

Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Hilfestellung bei der Verrichtung des täglichen Lebens
  • Assistieren im Alltag
  • Sicherung der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Unterstützung und Aktivierung (z. B. durch kreativitäts- und bewegungsfördernde Angebote als Einzel- oder Gruppenaktivität)
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Speisen zubereiten und ggf. anreichen)
  • Dokumentation
  • Bedeutung der Funktion als Ansprechpartner/-in (auch für Angehörige)
  • Umgang mit Krisensituationen


Grundsätzlich kann jeder, der sich für den Beruf interessiert, als Betreuungskraft bzw. Alltagsbegleiter/-in tätig werden. Auch Quereinsteiger aus anderen Berufsgruppen sind möglich.

Als Zulassungsvoraussetzung werden ein Nachweis über ein Orientierungspraktikum (betriebliche Erprobung) von mindestens 40 Stunden in einer geeigneten Einrichtung und ein einwandfreies Führungszeugnis benötigt.

Gerne beraten wir Sie, beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie ggf. bei der Einrichtungssuche für eine betriebliche Erprobung.

* Die Maßnahme ist nach AZAV durch die CERTQUA GmbH als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Fakten

Betreuungskraft/Alltagsbegleitung nach § 53b SGB XI22.04.2024 - 28.06.2024, 8:45 - 15:00 Uhr

Die Qualifizierung beinhaltet eine 3-wöchige betriebliche Erprobung

Info / Termine

Dauer

9 Wochen (inkl. betrieblicher Erprobung)

Unterrichtszeit

Basiskurs: Mo – Do 08:45 Uhr bis 15:00 Uhr, Fr 08:45 Uhr bis 14:15 Uhr

Betriebl. Erprobung: mind. 40 Std.

Aufbaukurs: Mo  Fr 08:45 Uhr bis 14:15 Uhr

Abschluss

Trägerzertifikat

Jetzt nehme ich meine
berufliche Zukunft in die Hand!


Annette F.
„Ich freue mich über die intensive Unterstützung bei der Erstellung meiner Bewerbungsunterlagen. Ich habe sehr viel gelernt und hatte eine wirklich gute Zeit.“

Haben Sie weitere Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an unter 0201 / 82 16 49 0

Ob für Sie der AVGS als Förderinstrument in Frage kommt, erfahren Sie von Ihrem/r
Ansprechpartner/in in der Agentur für Arbeit oder im JobCenter.

Schließen